Kommt ein Drache gekrochen, setzt sich nieder auf dein’ Fuß…

Hallo Welt,

in einer Zeit, in der die Menschen einander bekriegen, in der einige Hunger leiden, während andere einen Braten verschmähen, wurde ein neuer Drache geboren.

Er ist noch jung, die Flügel so klein, dass man sie gar nicht sehen oder ertasten kann…okay, hinter mir hat sich gerade die doofe Katze hektisch das Ohr gekratzt und dabei imemr wieder mit den Krallen gegen einen leeren Blumentopf vor ihr gehauen, sodass es klang, als hätten wir eine kleine Kirchenglocke hier im Raum.  😀

Die andere sitzt übrigens halb auf meiner Maus.

Zurück zum Drachen…ich musste ja ein neues Kuschelkissen für das bald erscheinende Baby meiner Freundin nähen, denn das alte ist verschollen (anscheinend in einem Amazon-Rücksendezentrum. Wenn die das als amazonfremdes Paket erkennen, senden sie es zurück, kann aber 3 Monate dauern, sagt der übrigens wirklich nette Kundendienst). Na und plötzlich hatte ich wieder so viel Spaß am Froschstoff, dass ich den Drachen auch noch zugeschnitten habe. Für die Flügel hats halt nicht mehr gereicht^^

Sehr stark orientiert habe ich mich übrigens an Herzwolkes Wolkendrache (die hat so ne Facebookgruppe, guck da mal rein), ich habe aber weder ihr Schnittmuster, noch ihre Anleitung benutzt. Ich finde, wenn man die Drachen sieht, ist relativ selbsterklärend, wie sie genäht werden.

Der ist jetzt irgendwas zwischen 1,50m und 2m lang und kann erstmal um das Bettchen an den Gitterstäben festgebunden und in drei, vier Jahren dann rumgeschleppt werden. Ob der Kleine dabei genauso süß aussieht wie unsere Katze, als sie noch ein Baby war und ihren viiiel zu großen Plüschtiger in der Schnauze mit sich herumtrug? 🙂

Übrigens musste ich den Kopf drei Mal (!) annähen. Erst war er kopfrum, sodass die Zacken am Bauch waren. Dann war er richtig rum, aber auf links…

Zur Einschulung gibts dann einen mit Flügeln…außer ich vergesse sie 😀

 

Liebe Grüße

Nadine

Categories: Handwerk, Nadel & Faden

Tagged as: , , , , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WordPress spam blockiert CleanTalk.